Ausrüstung

In unseren ONLINE Kursen genügt die Standard Ausrüstung und geringes Computerwissen.
Hier ein Überblick und ein paar Tipps

Unsere ONLINE Kursformate:
> LIVE ONLINE: Vortragende und Teilnehmer sehen und reden miteinander in Echtzeit > virtueller Kursraum (Zoom)
> WEBINAR: Vortragende reden in Echtzeit, Teilnehmer hören in Echtzeit zu und fragen im Chat > virtuelle Konferenz
> LERN-PLATTFORM:  Kursinhalte, eingeteilt in Module und Lektionen > orts- und zeitunabhängige Betrachtung
> HYBRIDES LERNEN: Derzeit nur im Fernlehrgang > Ein guter Mix (gemischt) aller Lern-Möglichkeiten
    Lehrgang-Theorie: Lernplattform für Teilnehmer, Zugang zu Video Modulen, Arbeitsblättern, uvm. > freie Zeiteinteilung
    Lehrgang-Austausch: Live Online Gruppen-Meetings für Stoff- und Nachbesprechung, Fragen klären > fixe Termine
    Lehrgang-Praxis: Intensiv-Praxis-Block-Seminare in Präsenz am Kursort (verlängerte Wochenenden) > fixe Termine

Geräte:
Möglich: alle Geräte mit Display, Mikro, Kamera, Audio und WLan/Kabel
Wichtig: va. ein ausreichend großer Bildschirm und Kopfhörer
Empfehlung: bei mehr als 1 Stunde: mindestens Tabletdisplay

Internetverbindung:
Möglich: Kabel oder mobil ab LTE
Wichtig: Vorab-Info an Mitbenützer (Downloads, Streams..)
Empfehlung: Kabel ist meist stabiler als WLan/Mobile Box/Handy

Mikrofon:
Möglich: Jedes bereits  im PC/Tablet oder in der Webcam verbaute oder ansteckbare Mikro (USB, Klinke)
Wichtig: Eingebaute Mikros regeln bei Laut/Leise oft nach/ab > das führt leicht zu Unterbrechungen
Empfehlung: Verwende Kopfhörer, sie vermeiden Störgeräusche im Kursraum und das Abregeln der Mikros

Kopfhörer:
Möglich: Bluetooth (Earpods) oder Kabel oder Headsets (Mikro-Eingang, Audio-Ausgang)
Wichtig: Bei Funkkopfhörern an Ersatz denken (Akkus sind oft nach ein paar Stunden leer)
Empfehlung: Kapseln (Hör-Muscheln) sind deutlich bequemer als Stöpsel im Ohr

Kamera:
Möglich: Jede verbaute oder ansteckbare (USB) Kamera
Wichtig: Achte auf eine stabile Unterlage/Klemme und gute Beleuchtung
Empfehlung: HD-Format (1280×720) reicht völlig und klappt meist auch bei schwachem Internet

Beleuchtung:
Möglich: Jede Lichtquelle, die hell genug ist, Dich aber nicht blendet
Wichtig: Gesicht immer zum Licht (Fenster, Lampe,..) sonst bist Du ein Schatten Deiner selbst 😉
Empfehlung: Ein allgemein gut ausgeleuchteter Raum oder Tageslicht tut Deinen Augen gut

Scroll to Top